Machaseh, am 15. Februar

Wir hoffen, ihr habt eure Ferien genossen! Nun sind sie endlich vorbei und wir haben diesen Samstag wieder Jungschi. 🙂

Da wir am Samstag das Notpäckli zusammenstellen werden und ihr viele Sachen mitbringen solltet, findet ihr den Anschlag bereits jetzt:

Alles kursiv Gedruckte werden wir fürs Notpäckli brauchen.
Bei Fragen dürft ihr euch gerne melden.

Mitnehmen:
– Notpäckli-Schachtel
– 1 volle Schachtel mit Zündhölzern
– 1 Pinzette
– 1 kleine Schere
– Merfen (möglichst klein)
– Briefmarken
– Kleingeld (ca. 2 Franken)
– diverse Nägel
– schwarzer oder weisser Faden
– einige Knöpfe
– einige Pflaster
– ein bisschen Schnur
– 1 Bleistift
– 1 Radiergummi
– 1 möglichst kleiner Leimstift
– 1 Verband
– 1 Tape
– Papiertaschentücher
– Insektenstift (möglichst klein)
– 1 Fingerhut (freiwillig)
– 1 Taschenlampenbirne (freiwillig)


– Z’vieri
– Z’trinke
– Finken
– Kleider für draussen
– Gueti Luune 😉

Eure MachasehleiterInnen


Datum zum Vormerken:

  • 14. – 15. März 2020: Machaseh-Weekend im Cevi-Huus
  • Vom 30. Mai – 1. Juni 2020 führt die Gruppe Machaseh ein Wanderpfila durch. Genauere Infos folgen später…