Jungschi-Massnahmen aufgrund des Coronavirus

Die Cevi Oftringen passt sich der momentanen Situation aufgrund des Coronavirus an. Die Jungschi fällt bis zum 19. April 2020 aus.
Bisher gehen wir davon aus, dass der Jungschi-Alltag ab nach den Frühlingsferien wieder wie geplant ablaufen wird. Ihr könnt euch noch immer für das Unihockey-Tournier anmelden und auch die Pfingstlager sind in Planung.
Falls jemand von euch froh um Unterstützung im Alltag wäre, wegen den Coronavirus-Massnahmen, dürft ihr euch gerne unter cevioftringen@gmail.com melden.
Weitere Anpassungen der Cevi Jungschar Oftringen erfahrt ihr weiterhin über diese Homepage.

Jungschar Ausfall

Liebe Jungschärler*innen, Leitende und Eltern

Nach Abklärungen mit dem Regionalverband und basierend auf den Empfehlungen des Cevi Schweiz, hat die Cevi Oftringen folgendes beschlossen:

Wir nehmen Verantwortung gegenüber Umfeld und Gesellschaft wahr und führen gemäss den aktuellen Empfehlungen des Cevi Schweiz keine Cevi-Aktivitäten bis 4.4.20.

Dies bedeutet, dass bereits heute 14.3.20 die Jungschi nicht stattfinden. Änderungen werden fortlaufend auf der Homepage aufgeschaltet. Bei Fragen oder Unklarheiten steht euch die Abteilungsleitung gerne zur Verfügung.

Lara Flückiger v/o Beeri 079 824 69 16
Marit Gafner v/o Pippa 077 493 96 15