Cevi Oftringen Mitmachen

Du willst spannende Samstagnachmittage und erlebnisreichen Lager erleben, hast aber noch Fragen? Hier werden die wichtigsten beantwortet.

Wann  und wo finden die Cevi-Nachmittage statt?

Normalerweise findet die Jungschi 3 Mal im Monat am Samstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr statt. Der Treffpunkt ist meist beim Cevi-Huus Oftringen am Ackerweg 7. Auch der Schluss ist gewöhnlich wieder beim Cevi-Huus. Unser Terminplan informiert darüber, wann die Jungschi stattfindet und wann nicht.

Was macht man im Cevi?

Ein Jungschi-Programm besteht aus vielen Elementen wie Sport, Spiel, Natur erleben, basteln, herumtoben, gestalten, zuhören, Pioniertechnik etc. Verbindendes Element ist immer eine spannende Geschichte.
In der Jungschi soll Freundschaft erlebt werden und es werden echte Erlebnisse gemacht, die Fernsehen oder Videospiel nie ersetzen können! Wichtiges, verbindendes Element eines solchen Samstagnachmittags ist jeweils eine spannende Geschichte, meist eine biblische, die zusammen erlebt wird.

Wer macht und leitet in der Cevi?

Die Leiterinnen und Leiter sind ehrenamtlich tätig und wollen den Kindern ein Erlebnis ermöglichen, wofür sie auch ihre Freizeit dazu nutzen. Die meisten sind selber schon als Kind in die Jungschi gegangen. Die Leiterinnen und Leiter sind fast alle aus Oftringen.Als Leiterin und Leiter hat man verschiedene Kurse absolviert.

In welcher Gruppe bin ich?

Eine Übersicht über die Gruppen gibt es hier: Gruppen.

Gibt es auch Lager?

Ja, klar! Wir führen ein Skilager (1. Sportferienwoche), ein Pfingstlager und ein Sommerlager im Zelt (2. Sommerferienwoche) durch.
Die Lager finden unter J+S statt, das bedeutet, dass die Leiterinnen und Leiter Kurse besuchen, wo sie ausgebildet werden und zum Beipsiel lernen, gute Programme zu erstellen oder worauf bei der Sicherheit zu achten.

Muss ich in einer Kirche sein?

Nein. Der Cevi ist ein überkonfessioneller, christlicher Verein mit Mitgliedern aus allen Konfessionen. Uns sind christliche Grundwerte wichtig, doch eine Kirchenzugehörigkeit ist für die Teilnahme an Cevi-Programmen nicht von Bedeutung.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Für die Teilnahme an Cevi-Programmen ist  eine Jahresgebühr fällig. Diese beträgt 75 Franken (Lager nicht inbegriffen). Die Rechnung wird immer im Frühling versendet.

Ich möchte teilnehmen. Was nun?

Du darfst einfach mal vorbei kommen. Geh einfach auf eine Leiterin oder einen Leiter zu und frage, in welche Gruppe du gehen sollst. Wir helfen dir sehr gerne. Wenn du zuvor fragen willst, kannst du dies per Kontaktformular tun.

Noch mehr Fragen? Wir beantworten sie dir gerne!

Kontakt

Wo ist das Cevi-Huus?

Das Cevi-Huus befindet sich am Ackerweg 7, direkt neben dem Obi.